Byron Bay hat mit den zahlreichen Sehenswürdigkeiten und der alternativen Lebensweise der Einwohner vor allem für Erwachsene einiges zu bieten. Doch auch der Familienurlaub in und um Byron Bay ist durchaus möglich. Für die Kids gibt es nämlich ebenso viele interessante Ausflüge.

Kleineren Kindern könnte es beispielsweise gefallen, in eines der beiden Kinos der Stadt zu gehen und sich einen Film anzusehen. Allerdings könnte es hier bei nicht ins Deutsche synchronisierten Filmen zu Verständnis-Problemen kommen.

Urlaub mit Kindern in Byron Bay
Foto: © Tropical studio – fotolia.com

Zirkus hautnah erleben oder selbst töpfern

Ein Highlights für die Kids dürfte es aber sein, die Zirkus-Klasse zu besuchen. Hier können die Kinder auch selbst teilnehmen. Sie lernen auf dem fliegenden oder dem statischen Trapez zu agieren, ihr Gleichgewicht zu halten, mit dem Seil zu arbeiten oder zu jonglieren. Auch vielfältige Turnübungen können hier durchgeführt werden und vermitteln den Kids Spaß und Spannung pur.

Sogar die vielen Töpferkurse, die in und um Byron Bay angeboten werden, erfreuen sich bei den Kindern einer großen Beliebtheit. Hier können sie aus Ton Vasen, Krüge und Co. selbst herstellen. Dass sie im Anschluss an den Kurs das erste eigens kreierte Stück mit nach Hause nehmen und so die Ergebnisse ihrer Arbeit sehen können, ist für die meisten Kinder das Größte.

Aktivitäten im Freien für Kinder

Ideal bietet sich Byron Bay natürlich für Aktivitäten im Freien an. Eltern können gemeinsam mit den Kindern eine Kanutour oder eine Fahrt mit dem Kajak unternehmen. Beliebt ist außerdem die Fahrradtour an Land, die vorbei an einer reichhaltigen Vegetation führt, die es zu bewundern gilt. So lernen Kinder auch gleich, im Einklang mit der Natur zu leben.

Das Whale-Watching, bei dem Eltern mit den Kindern gemeinsam Wale und Delfine vom Kajak aus beobachten können, ist eine weitere Möglichkeit, Kindern einen entspannten und erlebnisreichen Urlaub zu bieten.

Aber auch die vielen Nationalparks können besucht werden. Hier können die Kids einheimische Tiere oft aus nächster Nähe beobachten, ein echtes Highlight für den Urlaub in Byron Bay.

Nicht fehlen darf ebenso ein Ausflug zum Byron Bay Lighthouse, dem berühmten Leuchtturm, der gleichzeitig das Wahrzeichen der Stadt ist. Von hier aus können sie von Mai bis November einen herrlichen Ausblick erleben. Die Wanderung zum Leuchtturm ist ebenfalls ein Erlebnis, insbesondere wenn sie in den frühen Morgenstunden stattfindet und anschließend der herrliche Sonnenaufgang beobachtet wird.